"Ein Ball und seine Teamkollegen-fertig ist die Wohlfühloase für Henrikh."
"Ich versuche natürlich, in diesem Jahr wieder enorm viel Spielpraxis zu sammeln. Ich hoffe, dass mir das auch gelingen wird - um einiges mehr als letztes Jahr. Ich möchte mich hier ganz in Ruhe weiterentwickeln."
-

Jonas Hofmann

Leichter wird es dieses Jahr allerdings eher nicht.

(via einmalborusseimmerborusse)

(Source: ruhrnachrichten.de, via einmalborusseimmerborusse)

"

Hallo liebe Fans,

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, steht mein Wechsel zu Borussia Dortmund nun fest. Ich freue mich riesig, dass ich jetzt ein Spieler vom BVB bin.

Aber zuvor will ich dem SC Freiburg für alles danken. Ich hatte 9 wundervolle Jahre mit so vielen Erlebnissen und 2 1/2 sehr erfolgreiche Jahre bei den Profis. Ich danke allen Trainern, Mitspielern, Betreuern, euch Fans und allen anderen Angestellten dieses Vereins. Mit der Hilfe des ganzen Vereins durfte ich sogar Weltmeister werden.

Nach dieser sehr langen und ereignisreichen Saison mache ich jetzt erst einmal Urlaub und danach freue ich mich auf den verwirklichten Traum Borussia Dortmund.

"
- Matthias Ginter  (via insomnia-7)
"Matthias ist als spielstarkes und flexibel einsetzbares deutsches Toptalent für uns immer in höchstem Maße interessant gewesen. Wir sind froh und auch ein bisschen stolz, dass er sich so früh und eindeutig zu Borussia Dortmund bekannt hat. Der BVB spielt in drei Wettbewerben, ist sehr ambitioniert und hat sich ganz bewusst dazu entschieden, mit vier starken Innenverteidigern in die Saison zu gehen."
- Michael Zorc über Matthias Ginter (via bvbkirsche)
"Für mich geht heute ein Kindheitstraum in Erfüllung. Ich war immer großer BVB-Fan und darf nun das Trikot meines Lieblingsvereins tragen. In Dortmund möchte ich den nächsten Schritt meiner sportlichen Entwicklung machen. Ich freue mich schon jetzt auf die unglaubliche Stimmung im Signal Iduna Park und darauf, nach dem WM-Urlaub Teil dieser wunderbaren Mannschaft sein zu können, von der ich bisher nur Positives gesehen und gehört habe."
- Matthias Ginter (via bvbkirsche)
"Es ist doch gut, wenn die Jungs Verständnis für den anderen Klub aufbauen. Wir wollen ja keine Feindschaften mit Bayern oder Schalke. Das sind alles gute Jungs. Bei Kevin kommen immer mal ein paar Reflexe durch. Aber er hat gesehen, dass auch Schalker feine Kerle sein können.Auf dem Platz wird es in den Duellen natürlich trotzdem zur Sache gehen, das ist doch klar! Aber die Rivalität sollte immer sportlich sein, das ist das wichtigste."
- Aki Watzke (via bvbkirsche)